Aroma-kosmische Wochenschau 22.04.2019 – 28.04.2019:

Das Wetter auf der Erde spiegelt die Energien im Kosmos wider. Es besteht ein Wechselbad zwischen Ruhe und Sturm. Im Mittelpunkt stehen die Themen KLARHEIT, WANDEL in BEZIEHUNGEN und WERTE, VORURTEILE ERKENNEN, ÄNGSTE ÜBERWINDEN, VERTRAUEN.

Wie bereits erwähnt existiert derzeit ein heftiges Wechseln zwischen Ruhe und Sturm. Der Sturm ist dazu da, um aufzuräumen. In Beziehungen (generell – nicht nur zwischen Frau und Mann; zwischen Freunden, Familienmitgliedern, Kollegen, etc.), in Situationen, in ALLEN SCHIEFLAGEN, in denen wir uns befinden. Auch Angst ist eine Schieflage unseres Vertrauens in das große Ganze. Während des Sturms haben wir die Möglichkeit, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Uns die Frage zu stellen, ob wir die Situation (wie sie noch vor dem Sturm war) immer noch wollen. Ob die Situation immer noch gut ist für uns und unser Umfeld und für unsere weitere Entwicklung. Im Sturm haben wir die Möglichkeit, Dinge und Personen, die uns Halt und Mut geben (wieder) zu erkennen. Wir haben die Chance auf eine Neuausrichtung und neue Wege zu gehen – beruflich wie privat. Wir haben die Möglichkeit uns neu zu orientieren und Klarheit zu gewinnen.
Doch trotz der Chancen, die sich uns derzeit bieten, haben viele von uns Bedenken, sich auf Neues einzulassen und zu vertrauen. Die Schwelle der Erneuerung ist ein nicht ganz so einfacher Weg, da man mit den Themen der Vergangenheit konfrontiert wird. Werfen wir im Zuge einer „Erneuerung“ ja wie eine Schlange die alte Haut ab. Für uns ist das Bild der alten Haut gleichzusetzen mit alten Mustern, Ängsten, Zweifel und Vorurteilen. Für Energien, die uns nicht gut getan haben, ist jetzt endlich Platz, Zeit und Raum abzuschließen. Speziell in Beziehungen, Durchhaltevermögen, Werte und Kommunikation müssen einige von uns mit Rückschlägen rechnen. In einigen Geschäftsbeziehungen kann es derzeit auch heftig wittern. Die derzeitige kosmische Situation unterstützt Führungskräfte sehr gut, neue Wege auszuprobieren 😊

In solchen Situationen ist es enorm wichtig, den GLAUBEN und das VERTRAUEN nicht zu verlieren! Glauben wir doch bitte daran, dass auf uns ein respektvolles Miteinander, eine wertefreie Kommunikation, vertrauensvolle Beziehungen und ein achtsamer Umgang möglich und wahr werden können! So ganz nach dem Motto: SEI EIN VORBILD 💕

Unser Tipp für ätherische Öle in der Aroma-kosmischen Woche 22.04. – 28.04.2019:
Lorbeer, Hinoki, Fenchel, Copaiba, Myrrhe

Anwendungstipp:
Trage eines der Öle morgens und ein anderes abends auf die Fußsohlen auf. Visualisiere jedes Mal die Farben Weiß und Gelb. Du kannst die Öle jedoch auch vernebeln oder 1 Tr. in den Handflächen verreiben und inhalieren.

❗ Insider
Lorbeer unterstützt uns, wenn wir uns zurückziehen müssen und Gefahr und Unheil drohen! Sobald man sich von der Welt oder einem Menschen zurückziehen muss oder soll, unterstützt uns Lorbeer, unbeschadet bei uns selbst und in unserem Kraftfeld anzukommen. Zudem hilft uns Lorbeer, Menschen aus unserem System zu entlassen, die nun nicht mehr dazu gehören. Lorbeer unterstützt und außerdem bei Unternehmungen, die wir allein schaffen müssen, damit wir uns dann auch über den uns gebührenden Erfolg so richtig freuen können 🤩 Lorbeer schützt auch unser Zellgedächtnis uns stabilisiert und optimiert unsere Informationen und Energie 🌟
Hinoki unterstützt uns bei der Ausrichtung nach unserem Göttlichen Plan. Oft passiert es uns Menschen, dass wir aufgrund des vielfachen Angebots und die dadurch bedingte Ablenkung hier auf Erden, unseren ursprünglichen Plan aus den Augen verlieren. Hier finden wir Unterstützung und Hilfe bei Hinoki ✨💖

❗ Affirmation
Ich konzentriere mich auf das Wesentliche und löse mich von allem, was mit meiner Schwingung nicht mehr in Einklang ist. Danke für das Gute und Schöne in meinem Leben.

Ich wünsche euch eine harmonische und erkenntnisreiche Woche 😊

LG Gudrun Bell