Schwellenzeit – Das Leben ist ein Wunschkonzert!

2019-12-23T11:27:03+00:0023. Dezember 2019|Aromakosmos|

Hallo ihr Lieben,

heute starten wir mit der Weihnachtswoche – morgen feiern wir das Fest des Lichts und der Liebe und des Freude machens đŸŽđŸŽ„đŸ„°đŸ’«âœšđŸŒŸ

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr dienen uns fĂŒr den inneren und Ă€ußeren RĂŒckzug. Sie bieten uns die Möglichkeit, eine RĂŒckschau auf das vergangene Jahr zu machen und festzuhalten, was uns dieses Jahr besonders gut gelungen ist und zu ĂŒberdenken, was wir Ă€ndern möchten.

Empfehlenswert fĂŒr dieses Innehalten und diese Innenschau ist, eine Kerze anzuzĂŒnden, Papier und Stift zu Hilfe zu nehmen und seine Gedanken niederzuschreiben. Dieser Prozess darf ruhig einige Tage dauern! Die HĂ€nde stehen in direktem Kontakt mit dem Herz-Chakra und durch das Niederschreiben kann der Transformationsprozess leichter gestartet werden 👍🚀

Von 24.12.2019 bis 5.01.2020 befinden wir uns mitten in den RauhnĂ€chten – in der Zeit zwischen den Zeiten 🔼 Die RauhnĂ€chte galten frĂŒher heilige NĂ€chte, da in diesen Tagen und NĂ€chten magische KrĂ€fte steck(t)en. Die Schleier zwischen den Welten sind wĂ€hrend dieser Tage dĂŒnner und lichter als die anderen Tage.

Der Mensch hat zu dieser Zeit einen leichteren Zugang zu den anderen SphĂ€ren. Ich möchte euch sensibilisieren, dass ihr euch wĂ€hrend dieser Zeiten besonders schĂŒtzt, denn die Schleier sind zwischen ALLEN Welten dĂŒnner
. đŸ€ŠđŸ»â€â™€đŸ€·đŸ»â€â™€đŸ‘»đŸ˜ˆ

Besondere, alt bewĂ€hrte SchutzkrĂ€uter sind Salbei, Wacholder, Myrrhe und Weihrauch. Raumenergetisch kann man mit diesen KrĂ€utern den Raum ausrĂ€uchern oder mit den dazu gehörigen Ă€therischen Ölen einen Raumspray machen und den Raum so von niederfrequenten Schwingungen reinigen; humanenergetisch betrachtet können wir mit den Ă€therischen Ölen dieser uralten KrĂ€uter unsere Aura einfĂ€chern und dadurch widerstandsfĂ€higer machen, aufbauen und stabilisieren.

Folgende Botschaften vermitteln die „Haupt-RauhnĂ€chte“:

24.12. auf 25.12.: Nacht des Schenkens und Freude machen

31.12. auf 1.1.: Nacht des WĂŒnschens

05.1. auf 6.1.: Nacht der Bewusstwerdung der eigenen Licht- und Schattenseiten

In den nĂ€chsten Wochen begleiten uns auch wieder Portaltage, die uns die Möglichkeit auf große Transformationsprozesse bieten: 24.12.2019, 27.12.2019, 1.1.2020 und 4.1.2020.

! Die Kombination von RauhnĂ€chten und Portaltagen kann fĂŒr uns Menschen ziemlich heftig werden; bitte nehmt euch zu den eben genannten vier Tagen besonders viel Zeit fĂŒr euch und eure Liebsten. Euer Körper, euer Geist und eure Seele machen wĂ€hrend dieser Tage wichtige und tiefe Transformationen durch! Manchmal empfiehlt es sich, ein TagebĂŒchlein wĂ€hrend dieser wichtigen Tage zu fĂŒhren und jeden noch so komisch erscheinenden Gedanken nieder zu schreiben. Oft hat ein Gedanke, eine Idee oder eine Vision erst Monate spĂ€ter Sinn 😇

Bitte denkt wĂ€hrend dieser Tage auch an die Begleiterscheinungen, die auftreten könnten: dumpfer Kopfschmerz („WattegefĂŒhl“), Ohrensausen, WirbelsĂ€ulendisharmonien, schlechter Schlaf, ĂŒbersinnliche Wahrnehmungen („Geister“, Lichter, etc.), Visionen, Ideen, Konzentrationsblockaden und und und 🙏 đŸ’«đŸ˜ˆ

Auch diese Woche erinnert mich die lichtvolle Welt an die Wirksamkeit der Chakren-Meditation. Die Reinigung und liebevolle Zuwendung an unsere Chakren unterschĂ€tzen viele noch. Die Chakren sind unsere Energiezentren, welche die ElastizitĂ€t und die StabilitĂ€t unserer Aura steuern! Was einige noch nicht wissen ist: der Körper macht eine Disharmonie „nur“ sichtbar – die Aura ist vorher schon verunreinigt!

Verwendet dazu bitte diese Woche folgende Ă€therischen Öle: Sandelholz, Ylang Ylang und Zedernholz.

! Insider:

Sandelholz bietet uns die Möglichkeit, auf unsere eigenen BedĂŒrfnisse aufmerksam zu werden. Zudem hilft es der Richtigstellung von Dingen (sehr wichtig in der momentanen Zeit!). Sandelholz wirkt beruhigend, erdend und unterstĂŒtzt uns dabei, KrĂ€fte zu sammeln. Bei Mediationen wird diese Pflanze sehr gerne verwendet, da sie uns hilft Ideen und Lösungen herbei zu visionieren.

Ylang-Ylang schafft es, unser Umfeld auf unsere Energie einzustimmen; es schafft Harmonie und Gleichklang der Frequenzen mit unseren Mitmenschen. Körper, Geist und Seele finden Ruhe durch diese herrlich duftende Pflanze.

Zeder erdet uns mit einer sehr mĂ€nnlichen Energie und unterstĂŒtzt uns dabei, alte Muster zu lösen (mit verkreuzten HĂ€nden auf die Schulter klopfen).

FĂ€chert euch diese Öle mehrmals tĂ€glich in eure Aura ein – ihr werden Ausgeglichenheit und innere Ruhe dadurch finden. Ein wohltuendes Bad (Emulgator beimengen!), diffundieren oder einfach inhalieren haben auch eine harmonisierende UnterstĂŒtzung 😊

In den Wochen bis zum 7.1.2020 sind folgende lichtvollen Meister speziell an unserer Seite: Ashtar Sheran, das Meisterpaar Sanat Kumara & Venus, Lady Portia und Meister Sananda.

Sie unterstĂŒtzen uns in der nĂ€chsten Zeit mit besonderen intensiven Energien aus den lichtvollen SphĂ€ren, sodass wir die letzten wichtigen Tage im heurigen Jahr und die ersten Tage im neuen Jahr gut bewĂ€ltigen und sinnvoll nutzen können.

Sanat Kumara & Venus sind das kosmische Paar, welches das neue Zeitalter einleitet; sie reprĂ€sentieren die neue ZeitqualitĂ€t und unterstĂŒtzen uns mit den Worten: „Mach dich bereit fĂŒr eine neue Zeit! Mach dich bereit fĂŒr den großen Strom des Lebens! Öffne dein Herz und, löse deinen Schmerz, weite deine inneren Sinne. Lasse zu, dass der Strom des Lebens, gesendet aus dem göttlichen Licht, durch dich hindurchpulsiert, dich reinigt, durchdringt und fĂŒhrt auf dem Weg durch das Tor in das Licht der kommenden Zeit.“

Ashtar Sheran unterstĂŒtzt uns Menschen hier auf der Erde vom Kosmos aus. Sein Augenmerk gilt dem Frieden im gesamten Universum.

Lady Portia ist bei allen ÜbergĂ€ngen neben uns und wirkt mit ihrer speziell dafĂŒr vorgesehenen Energie heilsam auf das Übergangs-Geschehen ein. Portia steht an der Schwelle und ĂŒberprĂŒft, ob wir fĂŒr die nĂ€chste Stufe unseres Seins auf einer höheren Ebene bereit sind.

Sananda öffnet uns TĂŒren fĂŒr lichtvolle Reiche, die nur mit der Sprache des Herzens erklĂ€rbar sind.

Ich wĂŒnsche euch ein schönes, friedvolles Weihnachtsfest mit dem GefĂŒhl der GlĂŒckseligkeit und ein erfĂŒlltes, heilsames 2020 💝✹

LG Gudrun Bell
www.gudrun-bell.at

NĂ€chster Aroma-Kosmos: Di, 07.01.2020

Angaben beziehen sich auf energetische/spirituelle Befindlichkeiten. Bei schmerzenden, körperlichen Symptomen ist umgehend ein Arzt zu konsultieren!